FAQ
 

Wie würdest Du Deine Art zu fotografieren beschreiben?

 

Ich versuche möglichst unauffällig zu fotografieren, im Idealfall merkt niemand, dass ich da bin. Auf diese Weise kann ich am besten alle besonderen Momente und Emotionen ungestellt und authentisch mit meiner Kamera einfangen. Lediglich zu Gruppenfotos und während des Brautpaarshootings trete ich kurz in den Vordergrund, um Euch bei Bedarf Hilfestellung zu geben. Solltet Ihr spezielle Fotoideen und -wünsche haben, freue ich mich darauf, diese gemeinsam mit Euch umzusetzen.

 

 

Lernen wir uns vorher persönlich kennen?

 

Es wäre toll, wenn wir uns vor der Hochzeit kurz kennenlernen, denn nur so könnt Ihr herausfinden, ob ich die richtige Fotografin für Euch bin und ob die Chemie stimmt. Es ist wichtig, dass Ihr Euch an Eurem Hochzeitstag mit Menschen umgebt, die Euch sympathisch sind, denn nur so könnt Ihr Euren Tag ganz entspannt genießen. Gerne könnt Ihr bei einem gemütlichen Kaffee alle Eure Fragen los werden. Solltet Ihr weiter weg wohnen, ist das auch kein Problem, Skype & Co lassen uns zusammen kommen.

 

 

Wie lange im Voraus sollten wir Dich buchen?

 

Es ist empfehlenswert Euch möglichst früh auf die Suche nach Eurem Fotografen zu begeben und einen Termin zu reservieren, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Euer Wunschtermin noch frei ist.

 

 

Wo können wir Dich überall buchen?

 

Ihr könnt mich überall buchen. Ich liebe es zu reisen und begleite Euch sehr gerne an Euren ganz persönlichen Wunschort. In den meisten Fällen reise ich bereits schon am Vortag an, um mir ein Bild von der Umgebung zu machen und vorab die schönsten Fotospots auszusuchen.

 

 

Was kostet es, Dich als Fotografin zu buchen?

 

Das hängt von der Länge der Buchung ab. Gerne schicke ich Euch ein unverbindliches Angebot mit allen wichtigen Informationen und Leistungen zu der von Euch gewünschten Begleitdauer, sowie aktuelle Angebote.

 

 

Mit welchem Equipment fotografierst Du?

 

Ich habe immer mehrere Kameras dabei. Meine lichtstarken Objektive erlauben es mir, während der Trauung geräuschlos und ohne Blitz zu fotografieren, so dass Eure Zeremonie nicht durch ständiges Klicken und Blitzen gestört wird. Mein besonderes Baby ist die Sony Alpha 9II mit den Sony Objektiven FE 35mm f/1.4 GM und FE 24-70mm f/2.8 mm GM.

 

 

Wieviele Bilder bekommen wir?

 

Die Anzahl der Bilder hängt von der Länge der Buchungsdauer, der Anzahl der Gäste und dem Hochzeitsprogramm ab. Ich mache generell immer sehr viele Bilder, um möglichst alle wundervollen Momente und Details dieses besonderen Tages festzuhalten. Ihr erhaltet pro Stunde ca. 60 - 80 Bilder.

 

 

Werden alle Bilder bearbeitet?

 

Ja. Ich fotografiere in RAW. Das garantiert die best mögliche Qualität und setzt eine Nachbearbeitung voraus. Die Fotos werden in Farbe, Kontrast, Helligkeit und Bildausschnitt optimiert und dann als JPEG entwickelt.

 

 

In welcher Form bekommen wir unsere Bilder?

 

Nach Der Hochzeit fange ich an, Eure Bilder mit viel Zeit und Liebe auszuwählen und zu bearbeiten. Nach Fertigstellung der Fotos schicke ich Euch einen Link zu Eurem ganz privaten Online-Album, welches nur Ihr alleine einsehen könnt. Aus diesem Album könnt Ihr Euch dann alle Fotos aufs Handy und/oder den Computer runterladen. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr diesen Link dann auch an Eure Familien und Freunde weiterleiten, so dass diese ebenfalls die Möglichkeit haben, sich alle Fotos anzuschauen und runterzuladen.

Wenn gewünscht bekommt Ihr von mir auch noch eine hübsche Holzbox inklusive einem Memory-Stick mit allen Fotos, sowie ausgewählte Bilder als Premium-Fotoabzug. Gerne erstelle ich Euch auch ein hochwertiges Fotobuch mit Layflat-Bindung und all Euren Fotos.

 

Wenn Ihr weitere Fragen haben solltet, meldet Euch gerne.


Kontakt